«

Mar 26

4 Tipps zum Buchen einer Finca auf Mallorca

Sie wollen eine tolle Urlaubszeit verbringen und haben Mallorca als Ziel auserkoren? Kein Problem, wenn Sie unsere 4 Tipps zum Buchen einer Finca auf Mallorca befolgen:

Tipp 1: Der richtige Ort bestimmt die Urlaubsqualität maßgeblich

Finca auf MallorcaMallorca hat viele Gesichter. Von enthemmten Parties bis zu entspannten Wanderurlauben oder einfach einem ruhigen Strandurlaub ist alles möglich. Party wird natürlich vor allem in den Hochburgen im Süden der Insel gemacht, während der Norden und das Zentrum der Insel eher ruhige Urlauber anziehen. Das fantastische Tramuntana Gebirge, Unesco Weltkulturerbe, lädt zum Wandern in traumhafter Natur ein. Fincas in zahlreichen Orten Mallorcas finden Sie immer unter www.living-finca-mallorca.de: Für jeden Geschmack das Richtige.

Tipp 2: Mallorca im Frühling ist wunderschön

Aufgrund des milden Klimas der Baleareninsel ist Mallorca auch im Frühling und im Herbst gut zu besuchen. Keine überfüllten Strände, angenehmes Klima für Wanderungen und andere sportliche Aktivitäten locken auch schon im März oder April Gäste auf die Insel. Die Natur erwacht zu neuem Leben, alles blüht und Sie mittendrin.

Tipp 3: Überlegen Sie sich schon zu Hause, was Sie erleben möchten

Wie schon unter Tipp 2 erwähnt, kann man auf Mallorca nahezu alles erleben, was das Urlauberherz begehrt. Wenn Sie tagelang wandern möchten, kein Problem. Wollen Sie wilde Parties feiern, los gehts! Genauso sind Buggytouren, Ausflüge hoch zu Ross, oder geführte Tauchausflüge eigentlich ein Muss im Urlaub auf Mallorca. Viele weitere Ideen finden Sie auch unter http://www.living-finca-mallorca.de/zusatzleistungen.

Tipp 4: Augen auf bei der Wahl der richtigen Finca

Unter www.living-finca-mallorca.de finden Sie eine große Auswahl unterschiedlichster Fincas in verschiedenen Orten. Wenn Sie sich nun für eine bestimmte Region auf der größten Insel der Balearen entschieden haben, müssen Sie noch die richtige Unterkunft finden. Pool oder nicht? Wie viele Zimmer benötigen Sie? Aussicht aufs Meer oder in die Berge und die Natur der Insel? Lieber nah am Ortskern mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten oder gerne einsam und natürlich? Unser Rat: Im Zweifel etwas größer und schöner auswählen. Bei momentan recht günstigen Preisen ist die “Insel der Deutschen” ein Urlaubsparadies für jedermann.

Fazit: Information schon lange im Vorfeld zahlt sich tatsächlich immer aus. Mallorca überrascht den Neuling neben der tollen Landschaft vor allem auch mit seinen zahlreichen historischen und traditionellen Veranstaltungen in den unterschiedlichen Orten. Langweilig kann so eigentlich nur demjenigen werden, der nicht weiß, wo er hingehen muss. Programm wird rund um die Uhr für jeden Geschmack geboten. Viel Spaß!